Kostenloser Versand
Schneller Versand - Meist innerhalb von 24 Stunden
1 Monat Widerrufsmöglichkeit
Sie erreichen uns unter (06394) 78 299 010
1 von 32
1 von 32

Taucheruhren - Robuste und langlebige Uhren nicht nur für Profitaucher

Das wesentliche Merkmal einer Taucheruhr ist ihre Wasserdichtigkeit. Taucheruhren widerstehen ganz besonders dem unter Wasser herrschenden Druck bis zu der angegebenen Wassertiefe, umgangssprachlich meistens in Meter ausgedrückt.

Mit Hilfe einer Taucheruhr wird die Tauchzeit gemessen. Hierfür verfügen Taucheruhren über eine drehbare Lünette, die auf den Beginn der Tauchzeit gedreht wird. Da sich die Lünette einer Taucheruhr nur gegen den Uhrzeigersinn drehen lässt ist gewährleistet, dass bei unbeabsichtigtem Verstellen der auf der Taucheruhr eingestellten Tauchzeit diese Zeit nur verkürzt werden kann. So reicht die Druckluft in der Flasche in jedem Fall aus.

Taucheruhren müssen der ISO 6425 Norm genügen. Diese Norm stellt hohe Anforderungen an die Qualität von Taucheruhren. In völliger Dunkelheit muss das Zifferblatt und die eingestellte Tauchzeit noch aus 25 cm Entfernung ablesbar sein. Eine Taucheruhr muss stoßfest und antimagnetisch sein. Das Gehäuse einer Taucheruhr muss aus einem korrosionsbeständigen Material bestehen. Damit die Taucheruhr beim Tauchgang nicht verloren geht werden hier auch besondere Anforderungen an die Qualität des Armbands gestellt. Durch die besonderen Anforderungen sind Taucheruhren besonders hochwertige Uhren. Namhafte Hersteller haben die Prestigeobjekte in ihrem Sortiment.

Wir liefern Ihnen alle Taucheruhren portofrei nach Hause. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie sich die Uhr innerhalb Deutschlands oder sogar nach Österreich liefern lassen. Suchen Sie sich jetzt Ihre Taucheruhr aus unserem großen Sortiment aus. Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Zuletzt angesehen
Wir feiern unseren 10. Geburtstag - Sie sparen 10%!

usp15992adfbc297a