Skip to main content

KHS Tactical Watches

Business

Manage all your customer support in one place

Video anzeigen?

Wenn du eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchtest, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Daher ist es möglich, dass der Videoanbieter deine Zugriffe speichert und dein Verhalten analysieren kann.

Wenn du den Link hier unten anklickst, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt, sodass die Website weiß, dass du der Anzeige von eingebetteten Videos in deinem Browser zugestimmt hast. Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es erkennt lediglich, dass eine Einwilligung für die Anzeige der Videos in deinem Browser erfolgt ist.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://www.youtube.com/watch?v=XHOmBV4js_E

KHS Tactical Watches – H3 Uhren aus Deutschland

Heute möchte ich euch die Firma KHS Tactical Watches vorstellen. Die deutsche Firma KHS Tactical Watches hat sich in den letzten Jahren als Produzent von qualitativ hochwertigen H3 Uhren einen Namen gemacht. KHS Tactical Watches hat seinen Sitz in Mülheim an der Ruhr. Anfangs hatte man dort zumeist bestehende H3 Militäruhren verbessert, bevor man vor einigen Jahren damit begann eigene H3 Uhren Serien herzustellen.

Robuste Uhren mit H3 Beleuchtung – Dafür steht KHS Tactical Watches

Uhren aus dem Hause KHS Tactical Watches haben sich bei vielen nationalen und internationalen Militär- und Sondereinheiten etabliert. Immer mehr Rettungskräfte und Einsatzkräfte in den weltweiten Krisengebieten schätzen die hohe Qualität der KHS Uhren. Bei KHS Tactical Watches legt man daher viel Wert darauf, daß die H3 Uhren robust und unempfindlich gegen äußere Stöße und Erschütterungen sind. Außerdem achtet man bei KHS Tactical Watches darauf, daß die Uhren Temperaturschwankungen problemlos aushalten und gegen Wasser und Staub dicht genug sind. Das macht die H3 Uhren aus dem Hause KHS Tactical Watches auch ideal für alle Freunde des Outdoorsports oder auch für Jäger oder Extremsportler.

KHS Uhren haben eine der besten H3 Beleuchtungen

Das Besondere an den Militäruhren aus dem Hause KHS Tactical Watches ist die Verwendung von Tritium als Leuchtmittel. Bei dieser außergewöhnlichen Beleuchtungstechnologie werden die Zeiger und die Stundenindizies mit kleinen Glasröhrchen belegt. Diese werden im Innern mit einer Leuchtfarbe beschichtet. Dann wird das radioaktive Tritiumgas eingefüllt und die Glasröhrchen werden verschlossen. Die Leuchtfarbe reagiert mit dem radioaktiven Tritiumgas und das Glasröhrchen beginnt zu leuchten. Diese Leuchtkraft ist immer vorhanden. Du musst bei den H3 Uhren aus dem Hause KHS Tactical Watches keinen Knopf drücken damit du die Uhrzeit in der Nacht ablesen kannst. Die Glasröhrchen machen es möglich, daß die Uhr auch nach Stunden tiefster Dunkelheit noch mit nur einem Blick abgelesen werden kann. Und genau diese einfache Ablesbarkeit machen die KHS Uhren zu einem unverzichtbaren Einsatzzeitmesser für viele Rettungskräfte. Da KHS bei vielen Modellen auch den kleinen Sekundenzeiger mit einem H3-Element versieht, können Soldaten damit sekundengenaue Einsatzbefehle geben.

Dadurch das KHS seine Modellpalette in den letzten Jahren immer weiter ausgebaut hat, ist für jeden das passende Modell dabei. Neben der H3-Beleuchtungstechnologie setzt KHS Tactical Watches bei einigen neueren Modellen nun auch die nachleuchtenden C1-Elemente ein. Diese wurden von KHS weiter entwickelt und die Leuchtkraft und die Leuchtdauer erhöht. Diese nachleuchtende Elemente leuchten zwar nicht die ganze Nacht hindurch und müssen vorher mit einer externen Lichtquelle „aufgeladen“ werden, dennoch machen sie das Ablesen der Zeit zumindest für eine gewisse Zeit einfach. Und bei der C1 Leuchtfarbe gibt es keine radioaktiven Teile in der Uhr. Damit sind diese Militäruhren ideal für alle Menschen, die Angst vor einer Uhr mit radioaktiver H3-Beleuchtung haben. Allerdings sind H3 Uhren nicht gefährlich. Wir haben hierzu einen eigenen Bericht veröffentlicht, den du dir gerne hier ansehen kannst.

Gerne stellen wir dir auf unseren Seiten die einzelne Modelle aus dem Hause KHS Tactical Watches vor.

Derzeit gibt es folgende Modelle (Stand 05/2019):

  • KHS Airleader Serie – Die KHS Airleader Serie ist eine Einsatzfliegeruhr mit großem Gehäuse und H3-Beleuchtung.

  • KHS Enforcer Serie – Das Topmodell aus dem Hause KHS Tactical Watches. H3-Beleuchtung, Saphirglas, Edelstahl- oder Titangehäuse und ein hochwertiges Uhrwerk sind die hervorstechenden Merkmale der KHS Enforcer Modelle.

  • KHS Landleader Serie – Günstiges Einsteigermodell. Robustes Edelstahlgehäuse und C1-Beleuchtung.

  • KHS Reaper Serie – Günstiger Einstieg in die H3 Beleuchtungstechnologie.

  • KHS Sentinel Serie – Egal ob analog oder digital. Die KHS Sentinel Serie ist eine günstige Alltagsuhr.

  • KHS Shooter Serie – Robuste H3-Militäruhr mit vielen einsatztaktischen Besonderheiten.

  • KHS Platoon Serie – Chrono oder 3-Zeiger Uhr. Edelstahl- oder Titangehäuse. Die KHS Platoonserie gibt es in einer sehr großen Variantenvielfalt. Für jeden etwas dabei. Und auf jeden Fall mit H3-Beleuchtung.

  • KHS MissionTimer Serie – Die H3-Uhren aus der KHS MissionTimer Serie wurde für die härtesten Bedingungen entwickelt.

  • KHS X|TAC Serie – Ganz in Schwarz und Mystisch – So präsentieren sich die Modelle aus der KHS X|TAC Serie. Höchste Tarneigenschaften, da keine Reflexionen entstehen können

Die Uhren aus jeder dieser Serien gibt es mit einer großen Auswahl an verschiedenen Armbändern. Die meisten der Serien werden sowohl mit Edelstahlgehäuse also auch mit TITAN-Gehäuse angeboten. Uns du hast dann noch die Wahl zwischen hellen und dunklen, beschichteten Gehäusen.

Wie du siehst, ist die Auswahl an KHS Uhren recht groß und damit ist auch gewährleistet, daß jeder die passende H3-Uhr aus dem Sortiment von KHS Tactical Watches findet.

Neben den H3 Militäruhren bietet KHS Tactical Watches unter der Bezeichnung KHS Tactical Gear auch noch folgende Accessoires an:

  • Ringe mit diversen Sprüchen von Einsatzeinheiten

  • Feueranzünder

  • Mützen / Basecaps

  • T-Shirts

  • Blutgruppenaufnäher

  • Ersatzbänder für die KHS Uhren

  • Kompasse

Unter der Marke KHS Tactical Optics gibt es seit kurzer Zeit eine große Auswahl an robusten Sonnenbrillen und taktischen Einsatzbrillen aus dem Hause KHS Tactical Watches. Wenn du dich für diese Einsatzbrillen interessierst kannst du dir hier bei uns einen Überblick verschaffen.

Die Firma KHS Tactical Watches unterstützt mit den funktionalen Uhren auch etliche Partner, die in Krisengebieten tätig sind. So werden beispielsweise die Einsatzteams von I·S·A·R Germany mit Equipment aus dem Hause KHS Tactical Watches unterstützt. I·S·A·R Germany ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Rettungskräften aus verschiedenen Bereichen, wie Feuerwehren oder anderen Hilfsorganisation. Der Sitz der Gesellschaft ist Duisburg. Eine der Aufgaben ist die Suche und das Retten von Verschütteten nach Erdbeben. Hier sind über 150 aktive Mitglieder organisiert.

KHS Tactical Watches ist auch Exklusivsponsor der IPSC-Schützing Claudia Fricker aus der Schweiz. Die am 12.11.1981 geborene Claudia Fricker holte bereits nach nur einem Jahr, nachdem Sie erstmal IPSC geschossen hatte den 1. Rang bei den Swiss Nationals (Level 3). Es folgten weitere gute Ergebnisse in Deutschland, Frankreich, Österreich und weiteren Ländern. Seit 2016 unterstützt und begleitet KHS Tactical Watches Claudia Fricker auf diesem außergewöhnlichen Weg.